TEDx salzburg: 30.9.2011

TEDx salzburg: 30.9.2011

die heurige TEDx-konfrenz in salzburg steht unter dem motto „things we have been waiting for“. 12 persönlichkeiten reden je 18 minuten über themen von denen sie glauben, dass sie unser leben und verhalten verändern werden. wir sind dort und reden über effectuation: einer methode, um neues in die welt zu bringen. info und anmeldung: www.tedxsalzburg.at

unser beitrag:

effectuation: elemente der unternehmerischen methode. wenn wir heute über management reden, dann sprechen wir über eine methode. jeder kann zu einem gewissen grad management lernen, eben weil es auf einer methode basiert. sie besteht aus den elementen „die zukunft vorhersagen, ziele setzen und pläne machen, um diese zu erreichen“. unternehmerisch denken und handeln wird hingegen immer noch eher als „kunst“ gesehen, die auf risikofreude und talent beruht. doch was wäre, wenn die erschaffung von produkten, unternehmen und sogar märkten nicht nur den mutigen und talentierten vorbehalten wäre, sondern von jedem gelernt werden könnte? als methode, um neues in die welt zu bringen? aktuelle erkenntnisse der entrepreneurship-forschung legen nahe, dass es diese methode gibt. sie trägt den namen effectuation und unterscheidet sich fundamental von dem, was im management als professionell gilt. speaker: michael faschingbauer.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *